top of page

Die Saison ist gestartet!

Die beiden Turniere in Leoben (Männer Xs) & Hargelsberg (Damen 7s) fielen für uns ungünstig. Wir waren nicht in der Lage, gewohnte Mann- bzw. Fraustärken zu entsenden. Aber jene, die mitmachten, sorgten für Furore.



Das Duo Luca Ardelean & Axel Nicoletti dockte bei Leoben an und konnte in den drei Spielen gegen Wombats (Remis), Celtic Vienna (klarer Sieg) & Wachau (knappe Niederlage) in jedem Spiel punkten, oft sogar mehrfach.


Am Ende stand für die Gastgeber mit kräftiger ANEXIA-Tigers-Unterstützung Rang zwei zu Buche. Für Axel war es der erste Auftritt in Österreich, der Student an der FH Villach weilt bis Juli an der Drau- und verstärkt da unsere Truppe, bis er wieder nach Frankreich zurückkehrt. "I enjoyed the day", zeigt er sich vom Spirit angetan.



Turniersieg für die "Lady-Barbarians"


Zu Ostern sah es in Hargelsberg personalmäßig bei allen Teams eher mau aus, kurzerhand taten sich die Spielgemeinschaften Walkyre-Tigers & Celtic-Krems zu einem 4-Bundesländer-Team zusammen. Wie die berühmten Barbarian, eine Art Weltauswahl, runtergebrochen auf das überschaubare Rugby-Austria. Die sportlichen Erwartungen waren gering, denn der an sich volle Kader schmolz wie die Pasterze im Juli dahin. Nach den Terminschwierigkeiten erwischte es einige Girls mit Krankheiten und/oder Haushaltsunfälle, wieder nix mit einer vollen Bank.


Die nicht nur personalmäßig schwierigen Umstände (es war nasskalt und das Geläuf tückisch) ermöglichten aber eine ungeahnte Lockerheit. Das bunt zusammengewürfelte Team gewann sensationell sämtliche Spiele gegen Stade, Wombats, Steiermark und Donau! Unser Duo Mizi Babajic und Josi Grgic performte dabei sehr stark und zeigte sich auch für Punkte verantwortlich. Dieser überraschende Sieg wurde dann selbstredend gebührend gefeiert. Tabellenpunkte gibt es dafür zwar leider keine, spielt aber keine große Rolle. Ein Turniersieg schmeckt immer süß!



Weiter geht es dann für Ladies & Gents am 6. Mai, wo wir bei den Männern wie gewohnt selbst ein Team stellen und die Ladies in ihrer bewährten Spielgemeinschaft mit den Valkyries Women's Rugby Club um Punkte kämpfen. Diesmal auch für die Tabelle. Ladies spielen in Leoben, Burschen in Melk.

65 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page